AZURIT Seniorenzentrum Laaberg

Das AZURIT Seniorenzentrum Laaberg bietet 105 Bewohnern einen Platz zum Wohlfühlen. Wir sind spezialisiert auf (geronto-) psychiatrisch erkrankte Menschen, die hier ein liebevolles Zuhause finden.
Die Einrichtung ist in drei Wohnbereiche aufgeteilt: einem geschlossenen Bereich im Untergeschoss für psychiatrisch erkrankte und geistig behinderte Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten, einem offenen Bereich im Erdgeschoss für pflegebedürftige gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen ohne Verhaltensauffälligkeiten und einem geschlossenen Bereich im Obergeschoss für gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten.
Gut aufgehoben sind im Seniorenzentrum Laaberg auch Wachkomapatienten und Patienten mit der Erkrankung MRSA. Mit speziell auf die jeweiligen Krankheitsbilder ausgerichteten Pflegekonzepten werden immer wieder erstaunliche Ergebnisse erzielt.

Lage:

Lage
Natur soweit das Auge reicht! Das beschauliche Örtchen Tann ist eine der schönsten Gemeinden in Niederbayern inmitten von Wäldern, Wiesen, Feldern und Hügeln. Das AZURIT Seniorenzentrum Laaberg liegt am Rande des Ortsteils Eiberg. Die Bewohner erhalten hier in harmonischer Umgebung die Pflege und Betreuung, die sie brauchen, individuell zugeschnitten auf den Einzelnen.

Beschäftigung:

Ein abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm sorgt dafür, dass im Alltag keine Langeweile aufkommt. Gymnastik, Gedächtnistraining, Sing- und Bastelkreise sowie Film- und Spieleabende werden regelmäßig angeboten. Ob Arbeiten mit Holz oder Kunsttherapie im Wintergarten (Malen und Gestalten für alle Sinne) – hier findet jeder eine Beschäftigung, die ihm besondere Freude bereitet. Sehr beliebt bei unseren Bewohnern ist auch der monatliche Kegelabend im Gasthof der Nachbargemeinde. Regelmäßige Ausflüge in die Umgebung, der Besuch kultureller Veranstaltungen und jahrszeitliche Feste runden das Angebot ab.

Auf einen Blick
Größe:
  • 105 Pflegeplätze in gemütlichen EZ und DZ
Übernahme
  • 2002
Pflege:
  • Stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege (Urlaubs- und Verhinderungspflege)
Pflege bei Demenz:
  • Spezielle Betreuung und Pflege nach innovativem Konzept
  • offener behütender Bereich
  • geschlossener behütender Bereich
  • spezieller Gartenbereich
Das Seniorenzentrum:
  • hauseigene Küche (mit Bio-Zertifizierung)
  • Café
  • freundlich gestaltete Aufenthaltsbereiche
  • großzügige Gartenanlage
Die Zimmer:
  • helle, freundliche Farben
  • ansprechende, zeitgemäße Möbel
  • ausgestattet nach modernsten Qualitäts-, Komfort- und Sicherheitsansprüchen
  • barrierefrei
  • eigenes Bad/WC
  • Notrufsystem
  • Telefon–, TV- und Rundfunkanschluss
  • Pflegebett
  • im Rahmen der Möglichkeiten können gerne eigene Möbel integriert  werden
Serviceangebote:
  • Physiotherapie
  • Logotherapie
  • Friseur
  • Fußpflege
Gottesdienste:
  • katholisch: alle 14 Tage
  • evangelisch: ein Mal im Monat
Haustiere:
  • Nach Absprache möglich
Probewohnen:
  • Nach Absprache möglich
Zusätzliche Angebote:
  • Seminar für zu Hause pflegende Angehörige
  • Menü Mobil