AZURIT HANSA KARRIERE FORUM für Pflegefachkräfte

Engagierte Menschen nutzen die Chance zur beruflichen Weiterentwicklung 
 
Seit 2015 veranstalten die beiden Betreibergesellschaften von Senioreneinrichtungen und ambulanten Diensten, die AZURIT Gruppe in Eisenberg (Pfalz) und die HANSA Gruppe in Oldenburg, gemeinsame KARRIERE FOREN für Pflegefachkräfte, die sich beruflich weiter entwickeln wollen. Die beiden bundesweit agierenden Unternehmen arbeiten im Bereich der Personalentwicklung eng zusammen und sehen in den KARRIERE FORUM Veranstaltungen eine gute Möglichkeit aus den Reihen der eigenen Mitarbeiter Führungsnachwuchs zu entwickeln. „Diese Veranstaltungsreihe ermöglicht es uns, Potentiale bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu entdecken“, so Uwe Müller, Leiter des AZURIT HANSA  Personalmanagements. Die beiden Firmen nutzen damit die Chance, diese Menschen in eine Führungsposition reinwachsen zu lassen. Sie kennen bereits die Firmenphilosophie und die Strukturen und stehen in der Regel loyal zu ihrem Arbeitgeber. Daneben organisiert AZURIT HANSA jährlich vergleichbare Veranstaltungen für Pflegefachkräfte, die in anderen Firmen aktiv sind, sodass auch diese die Chance haben, ihre Fähigkeiten auf den Prüfstand zu stellen. 
 
Bei der diesjährigen Herbstveranstaltung im AZURIT Seniorenzentrum Schillerhöhe in Weimar nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Qualifikation und Eignung in verschiedenen Bereichen zu testen. Innerhalb von Rollenspielen, Präsentationen, Diskussionsrunden, Teamaufgaben und Vorträgen mit Videounterstützung zeigten die Absolventen ihr Können und erhielten Antwort auf alle Fragen rund um das Thema “Karriere” in der Pflegebranche. Führungskräfte aus dem operativen Geschäft sowie dem Qualitäts- und Personalmanagement der AZURIT und HANSA Gruppe gaben professionelle Rückmeldung.
Aus ganz Deutschland waren wieder Interessenten eingeladen um die eigenen Stärken und Fähigkeiten auf den Prüfstand zu stellen.
An die 20 Teilnehmer hatten sich insgesamt angemeldet.
 
„Die positiven Erfahrungen, die wir in den letzten Jahren mit derartigen Veranstaltungen gemacht haben, zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. So wird es auch im kommenden Jahr wieder zwei interne KARRIERE FOREN für interessierte Mitarbeiter geben. Im Frühjahr erneut in Oldenburg und im Herbst wieder in Weimar“, so Uwe Müller.