17. September 2021AZURIT Seniorenzentrum Alte Zwirnerei in Gersdorf bedeutet „Wohnen im Industriedenkmal“

Wer schon einmal in einem „Altbau“ gelebt hat, zum Beispiel aus der Jugendstil- oder Gründerzeit, der kennt den besonderen Reiz, den das Wohnambiente in diesen Gebäuden so attraktiv macht. Das gilt nicht weniger für industrielle Bauobjekte, die unter Denkmalschutz stehen.

Zu diesen gehört im sächsischen Gersdorf das heutige AZURIT Seniorenzentrum Alte Zwirnerei, das vor rund zwölf Jahren aus der ehemaligen Zwirnerei, einem Industriedenkmal, entwickelt wurde. Bevor die AZURIT Gruppe aktiv wurde, hatte die Industriebrache viele Jahre leer gestanden und wurde seinerzeit von den Bürgern in Gersdorf mitunter sogar als „Schandfleck“ bezeichnet. Mit dem Start der Bauarbeiten am AZURIT Seniorenzentrum Alte Zwirnerei war die Zukunft des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes dann jedoch besiegelt.

Die Sanierung und der Umbau der Fabrik sind in den Jahren seinerzeit entsprechend der denkmalschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt. Hierfür verfügt die AZURIT Gruppe über eine langjährige Expertise. Eine Reihe von alten Industrieobjekten, die unter Denkmalschutz stehen, sind in den letzten Jahren zu modernen Senioreneinrichtungen umfunktioniert worden. In Gersdorf ist das historische Fabrikgebäude saniert und in den Neubau des AZURIT Seniorenzentrums Alte Zwirnerei integriert worden. Alt- und Neubau sind harmonisch miteinander verbunden.

Nach der Entkernung und umfangreichen Umbaumaßnahmen in den Jahren 2009/2010 ist eine moderne Senioreneinrichtung entstanden, die barrierefrei auf die Bedürfnisse der dort lebenden Menschen zugeschnitten wurde. Die Industriearchitektur bietet seitdem ein wohnliches Ambiente in historischem Gemäuer.

„Wir haben noch heute Bewohnerinnen bzw. Bewohner bei uns im Haus, die hier früher einmal ihre Arbeitsstätte hatten“, so Ralph Herzig, der Leiter des AZURIT Seniorenzentrums Alte Zwirnerei. „Die erfreuen sich natürlich an ihren Erinnerungen, die ein ganz anderes Bild der Räumlichkeiten darstellen, als das, welches unsere moderne Senioreneinrichtung heute ausmacht“. Und doch sind einige der historischen Elemente wiederzuerkennen, die jetzt im „neuen Kleid“ natürlich ganz anders erscheinen.

Schon vor Jahren ist Industriedesign salonfähig geworden, denkt man an die vielen „Lofts“, die im Laufe der letzten Jahrzehnte in alten Industriebauwerken entstanden sind. Das ist absolut hipp und modern. Und genauso angesagt ist das AZURIT Seniorenzentrum Alte Zwirnerei für hilfebedürftige Menschen aus der Region, die nach dem „gewissen Etwas“ suchen.