Presseinformation

Medienanfragen in Zeiten der Coronavirus-Pandemie
Die AZURIT Gruppe ist sich Ihrer Verantwortung bewusst und bündelt derzeit alle Ressourcen, um SARS-CoV-2 bzw. COVID 19 im Rahmen des Menschenmöglichen zu meistern.
Um die Führungskräfte und Mitarbeiter in den Einrichtungen nicht zusätzlich zu belasten und die Bewohner und ihre Angehörigen nicht zu verunsichern, hat die Geschäftsführung den Beschluss gefasst, in der jetzigen Krisenzeit Journalistenanfragen grundsätzlich nur schriftlich über die Pressestelle entgegen zu nehmen.
Alle aktuellen Informationen aus den einzelnen Einrichtungen gehen selbstverständlich offen und transparent und in enger Zusammenarbeit bundesweit an die jeweils zuständigen Behörden und Ämter.
Im Rahmen der Pressekonferenzen und Pressemitteilungen, dieser staatlichen Gremien, werden Sie und die breite Öffentlichkeit informiert.
Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung im Bereich der externen Kommunikationspolitik während der Corona Krise.