28. Juli 2021Gewinnerin des Wettbewerbs zur Namensfindung für das neue AZURIT Seniorenzentrum Haus Immergrün steht fest

Feierliche Preisübergabe in Leipzig Grünau

Zurzeit entsteht in Leipzig Grünau, an der Grenze zum Stadtteil Kleinzschocher, das AZURIT Seniorenzentrum Haus Immergrün, ein modernes Zuhause für pflegebedürftige Senioren. Die zukünftige Betreibergesellschaft, die AZURIT Rohr GmbH aus Eisenberg/Pfalz, hatte hierzu in den vergangenen Wochen einen Namenswettbewerb ausgeschrieben, an dem sich alle Bürgerinnen und Bürger aus Leipzig und der Umgebung beteiligen konnten. Als Anreiz lockte ein Apple iPad (Modell 2019) & eine Apple Watch im Gesamtwert von 550 €.

Aus über 100 Einsendungen ermittelte die sechsköpfige Jury bestehend aus dem Bundestagsabgeordneten Jens Lehmann, Sylvia Stohl (i. V. Baugenossenschaft Leipzig – Betreuerin mehrerer Seniorengruppen in Leipzig), Steffen Krakhardt (Geschäftsführer der AZURIT Gruppe), Peter Huber (Bereichsleitung AZURIT Seniorenzentren), Dirk Salbert (Hausleitung AZURIT Seniorenzentrum Palais-Balzac in Leipzig) und Patricia Toews (Marketingleitung AZURIT HANSA Gruppe) den Gewinnernamen „Haus Immergrün“. Der bezieht sich auf die Geschichte des Grundstücks in der Ratzelstraße in Leipzig Grünau. „Genau hier auf dem Grundstück stand früher einmal eine Gaststätte mit Veranstaltungssaal, die den Namen „Immergrün“ trug,“ so Claudia Brückner, die zukünftige Hausleiterin der neuen AZURIT Senioreneinrichtung in Leipzig.

Da der Name „Haus Immergrün“ gleich mehrmals eingereicht wurde, musste das Los entscheiden. Die glückliche Gewinnerin ist Cornelia Schumann. Sie hat bereits in der letzten Woche das Apple iPad (Modell 2019) und die Apple Watch von Claudia Brückner überreicht bekommen.

Informationen zum AZURIT Seniorenzentrum Haus Immergrün sind über die zukünftige Hausleiterin unter der E-Mail-Adresse c.brueckner@azurit-gruppe.de oder telefonisch unter 0173 6466091 erhältlich.