3. September 2021Historisches Ambiente im Alten Rathaus in Chemnitz

Bauobjekte die unter Denkmalschutz stehen haben ihren besonderen Charme und Flair. Zu einem solchen gehört auch das in Chemnitz-Siegmar befindliche Seniorenzentrum Altes Rathaus, das vor rund achtzehn Jahren aus dem ehemaligen Siegmarer Rathaus, einem lange verwaisten historischen Denkmal, entwickelt wurde. Bevor die AZURIT Gruppe aktiv wurde, hatte das Gebäude viele Jahre leer gestanden und verfiel zusehends. Mit dem Start der Bauarbeiten am AZURIT Seniorenzentrum Altes Rathaus war die Zukunft des unter Denkmalschutz stehenden Bauobjektes dann jedoch besiegelt.

Die Sanierung und der Umbau des Bestandsgebäudes sind seinerzeit entsprechend der denkmalschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt. Hierfür verfügt die AZURIT Gruppe über eine langjährige Expertise. Eine Reihe von alten Gebäuden, die unter Denkmalschutz stehen, sind in den letzten Jahren zu modernen Senioreneinrichtungen umfunktioniert worden. In Chemnitz-Siegmar wurde das historische Rathausgebäude saniert und in den Neubau des AZURIT Seniorenzentrums Altes Rathaus gekonnt integriert. Alt- und Neubau sind harmonisch miteinander verbunden.
Nach der Entkernung und umfangreichen Um- und Anbaumaßnahmen in den Jahren 2003/2004 entstand eine attraktive Senioreneinrichtung, die barrierefrei auf die Bedürfnisse der dort lebenden Menschen zugeschnitten wurde. Das Haus bietet seitdem ein wohnliches Ambiente in historischem Gemäuer. Für viele Liebhaber der Architektur ist das Alte Rathaus Siegmar eines der schönsten denkmalpflegerischen Objekte der Region und stellt eine interessante Symbiose von Denkmal und Neubau dar.

„Wir haben noch heute Bewohnerinnen bzw. Bewohner bei uns im Haus, die das Rathaus in seiner ursprünglichen Funktion erlebt haben“, so Kathleen Hanschke, die Leiterin des AZURIT Seniorenzentrums Altes Rathaus. „Sie erfreuen sich natürlich an ihren Erinnerungen, die ein ganz anderes Bild der Räumlichkeiten darstellen, als das, welches unsere Senioreneinrichtung heute ausmacht“. Und doch sind einige der historischen Elemente wiederzuerkennen, ein Treppenhaus, die hohen Räume, mit den teilweise elegant geschwungenen Fensterbögen, die ein besonders wohnliches Ambiente schaffen und an denen sich die älteren Menschen, die hier ihren Lebensabend verbringen, ganz besonders erfreuen.

Es ist eine ganz besondere Atmosphäre, die in restaurierten historischen Bauten herrscht und im AZURIT Seniorenzentrum Altes Rathaus finden hilfebedürftige Menschen aus der Region ein gemütliches und sicheres Zuhause, in dem sie sich rundum wohlfühlen können.