10 Jahre AZURIT Seniorenzentrum Schillerhöhe in Weimar - Jubiläumsfeier war ein voller Erfolg

12
Sep
Hausleiter Alexander Wieck bedankte sich bei dem Europaabgeordneten Dr. Dieter-L. Koch, der extra aus Brüssel, zur Jubiläumsfeier angereist war

Guten Grund zum Feiern hatte vergangene Woche das AZURIT Seniorenzentrum Schillerhöhe in Weimar. Bereits seit zehn Jahren bietet die Einrichtung pflegebedürftigen Menschen ein liebevolles und gemütlich eingerichtetes Zuhause. Dieses besondere Jubiläum wurde in der Senioreneinrichtung groß gefeiert. Hausleiter Alexander Wieck und sein Mitarbeiterteam hatten ein buntes und facettenreiches Programm auf die Beine gestellt. Am Freitag, den 7. September 2018 begannen die Feierlichkeiten am Vormittag mit einem Festakt für 120 geladene Gäste.

Nach dem offiziellen Sektempfang mit köstlichen Canapés begrüßte Alexander Wieck die zahlreich erschienenen Bewohner, Mitarbeiter, Angehörige, Freunde des Hauses, Kooperationspartner sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Es folgten Ansprachen durch Mike Mohring (Landesvorsitzender der CDU Thüringen), Dr. Dieter-L. Koch (Europaabgeordneter) sowie in Vertretung für Antje Tillmann (Bundestagsabgeordnete), Kristin Leube, Ass. jur. (Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Bürgerbüros Antje Tillmann MdB). Von der AZURIT Gruppe ergriff AZURIT Geschäftsführer Steffen Krakhardt das Wort.

Neben dem 10-jährigen Bestehen des Hauses wurde auch das 10-jährige Jubiläum aller Mitarbeiter, die seit der Übernahme des Hauses durch die AZURIT Gruppe in der Einrichtung tätig sind, gefeiert. Gleichzeitig wurden alle Senioren, die seit 2008 im AZURIT Seniorenzentrum Schillerhöhe leben, beglückwünscht.

Das musikalische Rahmenprogramm gestalteten an diesem besonderen Tag Stargeiger Fabian Fromm und der gefühlvolle Solomusiker Vinzenz Heinze aus Erfurt am Piano. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt des Kooperationskindergartens „Waldstadt“, die mit ihrer kleinen Show für tosenden Applaus sorgten. Das Team rund um Küchenleiter Andreas Koch verwöhnte die Gäste nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten.

Während dem gemeinsamen Mittagessen hatten Gäste und Bewohner Gelegenheit, sich auszutauschen und über die eine oder andere Begebenheit aus den vergangenen zehn Jahren zu plaudern. Im Laufe dieser Zeit hat sich das AZURIT Seniorenzentrum Schillerhöhe in der Region als stabiler und konstanter Ansprechpartner für Menschen, die der Hilfe bedürfen, entwickelt.

„In unserem Haus haben sich seit der Übernahme im Jahr 2008 viele Dinge verändert. Was uns aber damals wie heute wichtig ist, sind die guten Beziehungen unserer Einrichtung mit unserem lokalen Umfeld. Daher informieren wir regelmäßig zu Neuigkeiten, laden Angehörige, Freunde und Interessierte zu Veranstaltungen in unser Haus ein und verstehen uns als Treffpunkt für Senioren“, so der engagierte AZURIT Hausleiter, Alexander Wieck.

Der AZURIT Hausleiter zeigte sich nach der Veranstaltung sehr zufrieden: „Von allen Seiten höre ich nur positives und ich freue mich, dass so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind um mit uns diesen besonderen Tag zu feiern. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei meinem gesamten Mitarbeiterteam für den großen persönlichen Einsatz bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Festaktes bedanken.“