Neue Auszubildende im AZURIT Seniorenzentrum Borna nehmen Ihre Arbeit auf

28
Aug
Vorne (v.l.n.r.): Ulrike Harbich (Wohnbereichsleitung), Elke Sander (Wohnbereichsleitung) mit den neuen Auszubildenden Liesa Göhrt, Virginia Dobs, Du Huyen My und Nguyen Thi Thao  Hinten (v.l.n.r.): Tina Richter (Wohnbereichsleitung) und Katrin Colditz (Hausleitung) mit Vo Tat Hoan

Willkommensveranstaltung in der AZURIT Einrichtung

Die Ausbildung von Pflegefachkräften nimmt innerhalb der AZURIT Gruppe einen besonderen Stellenwert ein. Der Anspruch der Betreibergesellschaft ist es, sowohl eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit fundiertem Fachwissen anzubieten als auch viel Freude und Spaß am Pflegeberuf zu vermitteln. Anlässlich des neuen Ausbildungsjahres veranstaltete das AZURIT Seniorenzentrum Borna am Mittwoch, den 22. August 2018 einen Willkommenstag, um alle neuen Auszubildenden herzlich in Empfang zu nehmen. In diesem Jahr  beginnen gleich sechs engagierte Schülerinnen und Schüler ihre Pflegeausbildung in der AZURIT Einrichtung in Borna.

Nach einer kurzen Begrüßungsansprache durch Hausleiterin Katrin Colditz und der Vorstellung der Wohnbereichsleitungen Ulrike Harbich, Elke Sander und Tina Richter, konnten sich die neuen Auszubildenden bei einem kleinen Imbiss, zubereitet durch das AZURIT Catering Team, untereinander kennenlernen. Bei der anschließenden Hausführung verschafften sich alle Beteiligten dann einen ersten Eindruck über ihr neues Arbeitsumfeld.

„Unsere Aufgabe ist es, die jungen Menschen zu fördern und während ihrer Ausbildung eng zu begleiten und zu unterstützen“, so Katrin Colditz. „Es ist wichtig, dass man Freude an seinem Beruf hat. Deshalb ist uns sehr daran gelegen, in der Einrichtung ein Umfeld zu schaffen, in dem sich Bewohner und Mitarbeiter wohl fühlen. Davon profitieren alle.“ Als besondere Überraschung erhielten alle neuen Auszubildenden noch eine, mit Süßigkeiten gefüllte, Schultüte überreicht.

Zum Abschluss der kleinen Willkommensveranstaltung resümierte Hausleiterin Katrin Colditz: „Die Auszubildenden sind die engagierten Mitarbeiter von morgen und das wichtigste Kapital für die Zukunft des Unternehmens. Deshalb legen wir so viel Wert auf einen engen Dialog von Anfang an. Wir haben ein großartiges Mitarbeiterteam und ich bin davon überzeugt, dass sich die Azubis nahtlos einfügen und einen wertvollen Beitrag, mit viel Spaß an der Arbeit, leisten werden.“