Strahlende Gesichter bei der traditionellen Grillfeier im AZURIT Pflegezentrum Bad Höhenstadt in Fürstenzell

14
Aug
(v.l.n.r.): Ursula Berchtold (2. Bürgermeisterin der Marktgemeinde Fürstenzell), Walter Taubeneder (Mitglied des Bayerischen Landtags), Cornelia Wasner-Sommer (Bezirksrätin), Raimund Kneidinger (stellvertretender Landrat), Sabine Rottbauer (Hausleiterin) und Claudia Winklhofer (Pflegedienstleiterin)

Bewohner und Besucher waren in bester Feierlaune

Der Sommer wurde auch in diesem Jahr wieder gebührend im AZURIT Pflegezentrum Bad Höhenstadt gefeiert. Hausleiterin Sabine Rottbauer und ihr engagiertes Mitarbeiterteam luden am Mittwoch, den 8. August 2018 Bewohner, Angehörige, Betreuer und Freunde des Hauses zur traditionellen Grillfeier ein.

Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter zum Beispiel Vertreter des Seniorenclubs Bad Höhenstadt, Walter Taubeneder (Mitglied des Bayerischen Landtags), Cornelia Wasner-Sommer (Bezirksrätin), Raimund Kneidinger (stellvertretender Landrat), Ursula Berchtold (2. Bürgermeisterin der Marktgemeinde Fürstenzell) sowie Stefan Burgstaller (Geschäftsführer Burgstaller Gesundheitszentrum), um gemeinsam mit den Senioren der Einrichtung einen wunderschönen Sommerabend zu verbringen.

Musikalisch begleitete das Duo „da langsam und da schnell“ die diesjährige Veranstaltung und trug mit bekannten Musikstücken von Anfang an zu einer ausgelassenen Stimmung bei. Dabei erstreckte sich das Repertoire der beiden Musiker vom Schlager bis hin zur Volksmusik. Ein besonderer Höhepunkt an diesem Abend war der Auftritt von Anna Brooks. Die gebürtige Schottin verzauberte mit ihrem Dudelsack alle Anwesenden und erntete tosenden Applaus.

Wie immer kümmerte sich das AZURIT Catering Team um die kulinarischen Genüsse – zahlreiche deftige Köstlichkeiten vom Grill, wie zum Beispiel marinierte Steaks und schmackhafte Würstchen,

serviert mit einer großen Auswahl an frischen Salaten und knusprigem Baguette, luden zum Schlemmen und Probieren ein. Die Anwesenden nutzten die Gelegenheit in entspannter Runde beisammen zu sitzen und genossen sichtlich die familiäre Atmosphäre. „Unsere traditionelle Grillfeier war wieder einmal eine tolle Veranstaltung. Alle Bewohner und Besucher waren begeistert“, so Hausleiterin Sabine Rottbauer strahlend in der Nacht, als die letzten Gäste nach Hause gingen. Für die Bewohner war es ein langer, erlebnisreicher und wunderschöner Abend mit unzähligen Eindrücken.