Sonneberg

AZURIT
Seniorenzentrum

Sonneberg

Wir bieten 107 Bewohnern ein liebevolles, ansprechendes Zuhause – einen Platz zum Wohlfühlen. Unseren Senioren werden in dieser Einrichtung stationäre Pflege, Kurzzeitpflege (Urlaubs- und Verhinderungspflege) oder spezielle Pflege bei Demenz nach innovativem Konzept angeboten.

Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und entsprechen modernsten Qualitäts-, Komfort- und Sicherheitsansprüchen. Kurze Wege zu den zentralen Punkten im Haus und die insgesamt übersichtliche Anlage sorgen dafür, dass Sie sich gut zurechtfinden. So können Sie ihre Selbständigkeit bewahren und gleichzeitig von der Sicherheit des Hauses profitieren.

Helle, großzügige Aufenthaltsbereiche laden zum geselligen Beisammensein ein und bilden den Rahmen für gemeinsame Veranstaltungen jeder Art. Ein besonders beliebter Treffpunkt ist der schöne Wintergarten. Bei passendem Wetter locken der reizvoll angelegte Garten und die große Sonnenterrasse mit gemütlichen Sitzecken ins Freie. Unser öffentliches Restaurant wird auch von Nicht-Bewohnern gerne besucht. Beim offenen Mittagstische ergeben sich ganz zwanglos nette Kontakte zwischen Bewohnern und den Menschen von außerhalb.

Lage

Unser AZURIT Seniorenzentrum in der traditionsreichen Spielzeugstadt Sonneberg am Südrand des Naturparks Thüringer Wald befindet sich in direkter Innenstadtlage, nur ca. 25 Autominuten von Coburg entfernt. Das heißt: Geschäfte, Bahnhof, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sind in kürzester Zeit erreichbar. Die umliegende reizvolle Naturlandschaft lädt zu Spaziergängen und kleinen Ausflügen ein.

Beschäftigung

Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack! Unter den vielfältigen Beschäftigungsangeboten ist für jeden etwas dabei. Für Ausdauer und Fitness sorgen die täglichen Bewegungs- und Gymnastikangebote. Zahlreiche Aktivitäten wie Singen, Gedächtnistraining, Kochen und Backen, Werken und Basteln oder einfach nur der „Stammtisch“ fördern das soziale Miteinander und steigern das Wohlbefinden. Mindestens ein Mal im Monat findet eine besondere Veranstaltung wie z.B. ein Gourmetabend, ein interessanter Vortrag oder eine Buchlesung statt. Regelmäßige Ausflüge in die Umgebung, der Besuch kultureller Veranstaltungen und jahreszeitliche Feste runden das Angebot ab.

Auf einen Blick

Größe

107 Pflegeplätze in gemütlichen EZ und DZ

Baujahr oder Übernahme
Übernahme
Jahr
Pflege
  • Stationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege (Urlaubs- und Verhinderungspflege)
Pflege bei Demenz

Spezielle Betreuung und Pflege nach innovativem Konzept

Das Seniorenzentrum
  • Hauseigene Küche
  • Freundlich gestaltete Aufenthaltsbereiche
  • Wintergarten
  • Schöne Außenterrasse
  • Großer Garten
  • Restaurant
Die Zimmer
  • Helle, freundliche Farben
  • Ansprechende, zeitgemäße Möbel
  • Ausgestattet nach modernsten Qualitäts-, Komfort- und Sicherheitsansprüchen
  • Barrierefrei
  • Eigenes Bad/WC
  • Notrufsystem
  • Telefon–, TV- und Rundfunkanschluss
  • Pflegebett 
  • Im Rahmen der Möglichkeiten können gerne eigene Möbel integriert  werden
Serviceangebote
  • Friseur
  • Fußpflege
Gottesdienste

Ein Mal im Monat ökumenischer Gottesdienst

Haustiere
Nach Absprache möglich
Kontakt
Hausleitung:
Thomas Rauscher
Cuno-Hoffmeister-Str. 4
96515 Sonneberg
03675 7303-0
03675 7303-999
szsonneberg@azurit-gruppe.de
Nehmen Sie Kontakt auf >>
Veranstaltungen

Große Weihnachtsfeier
in der Einrichtung
am 19.12.2019 um 14.30 Uhr
für alle Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses

Konzert des Judenbacher Männerchores
in der Einrichtung
am 22.12.2019 um 10.00 Uhr
für alle Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses

Wir singen den Heiligen Abend mit dem Duo Schäfer ein
in der Einrichtung
am 24.12.2019 um 9.30 Uhr
für alle Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses

Sektempfang zum neuen Jahr
in der Einrichtung
am 02.01.2020 um 10.00 Uhr
für alle Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses

Neujahrsbrunch
in der Einrichtung
am 05.01.2020 um 11:30 Uhr
Angehörige und Gäste 8,00 € p. P.
Kinder unter 10 Jahren kostenfrei
um Anmeldung wird gebeten

Dia Show „Winterzauber“
am 30.01.2020 um 14:30 Uhr
für alle interessierten Bewohnerinnen, Bewohner und Angehörige