17. Juni 2021Umbau am AZURIT Seniorenzentrum Hohenlohe in Gerabronn schreitet weiter voran

Erste frisch renovierte Räume bezogen

Voraussichtlich im Herbst wird der im Frühjahr 2020 begonnene Umbau des AZURIT Seniorenzentrums Hohenlohe abgeschlossen sein. Erste neue Wohngruppenräume sind bereits fertiggestellt und von Bewohnern bezogen worden.

Nach Abschluss der Umbaumaßnahmen wird das AZURIT Seniorenzentrum Hohenlohe über 86 Betten (statt bisher 78) und zusätzliche Aufenthaltsräume verfügen. Eingerichtet werden vier Wohnbereiche mit sieben Wohngruppen. Ein Demenzgarten, der zum speziellen behütenden gerontopsychiatrischen Bereich der Einrichtung gehört, wird in Kürze angelegt. Mit üppigem Grün  soll er die Menschen zum Verweilen an der frischen Luft einladen.

Die ersten Einzelzimmer sind bereits fertiggestellt. Weitere 23 folgen bis Mitte Juli. Danach ziehen Bewohnerinnen und Bewohner aus Bestandszimmern in die neuen Zimmer um, so dass die Renovierungsarbeiten fortgesetzt werden können. Die Einzelzimmer verfügen alle über ein eigenes Bad. Gemütlich, hell und freundlich eingerichtet bieten sie einen wunderbaren Blick in die Natur. Fast alle Zimmer und Wohngruppenräume sind mit großen Fensterfronten ausgestattet worden. Bewohnerin Erika Blümlein schwärmt: „Jetzt können wir die Fußballspiele von unseren Logenplätzen aus verfolgen!“ Die großzügigen Fenster geben den Blick frei bis zum nahegelegenen Fußballplatz.

„Aufgrund von Lieferengpässen in der Holzwirtschaft hängen wir etwas hinter dem Zeitplan zurück, so dass wir derzeit mit einer Fertigstellung aller 86 Zimmer im Herbst rechnen. Die lärmintensiven Arbeiten sind jedoch abgeschlossen.“ berichtet Hausleiter Dieter Reipert. „An dieser Stelle möchte ich einmal Danke sagen für die Geduld, mit der unsere Bewohner und Mitarbeiter die Bauarbeiten ertragen haben. Das war sicher nicht immer angenehm!“

Durch die größere Anzahl an Bewohnerzimmern wird sich in Zukunft auch der Personalbedarf im AZURIT Seniorenzentrum Hohenlohe in Gerabronn erhöhen. Interessenten für einen Arbeitsplatz mit Karriereaussichten in der Pflege erhalten Informationen hierzu von Hausleiter Dieter Reipert und seinem Team unter der Telefon-Nr: +49 7952 970-0 oder per E-Mail unter d.reipert@azurit-gruppe.de. Unter denselben Kontaktdaten erfahren potentielle Bewohner etwas über die Einzugsmöglichkeiten ins frisch renovierte Seniorenzentrum.

Durch die größere Anzahl an Bewohnerzimmern sind im frisch renovierten AZURIT Seniorenzentrum Hohenlohe aktuell noch Plätze frei. Informationen über die Einrichtung und die Einzugsmöglichkeiten erhalten potentielle Bewohner von Hausleiter Dieter Reipert und seinem Team unter der Telefon-Nr.: +49 7952 970-0 oder per E-Mail unter d.reipert@azurit-gruppe.de. Unter denselben Kontaktdaten erfahren Interessenten auch etwas über die Karriereaussichten im Seniorenzentrum.